Simly


Profil

Simly ist nach eigenen Angaben einer der größten deutschen Anbieter im Bereich Prepaid Sim Karten für das Ausland. Der Anbieter arbeitet eng mit der Deutschen Post und DHL zusammen und kann so innerhalb von 1-2 Tagen von Deutschland aus versenden. Die SIM-Karten sind kompatibel mit den gänigen Geräten wie iPhone, iPad, Android Smartphones, Surf-Sticks und Mifi-Router. Mit den angebotenen Prepaid SIM Karten kann man im Ausland ohne unnötiges Daten Roaming surfen und telefonieren.

Tarife

Die Prepaid SIM-Karte von Simly beinhaltet entweder 1 GB oder 3 GB. Sie ist nicht nur  in Australien sondern gleichzeitig auch in HongKong, Indonesien, Macau und Sri Lanka nutzbar. Die SIM Karte ist ab der Erstbenutzung 3 Monate gültig. Das 1 GB Startguthaben ist 30 Tage gültig, das 3 GB Startguthaben ist 90 Tage gültig und wird mit dem Einsetzen der SIM-Karte aktiviert. Die Gültigkeit der SIM-Karte wird mit Aufladungen nicht verlängert. Die SIM-Karte kommt mit einer ausführlichen Anleitung, in der beschrieben ist, welche Konfigurationen auf dem Gerät vorgenommen werden müssen.

Simly bietet die ideale SIM-Karte für Australien-Touristen oder Australien-Geschäftsreisende. So bleibt man mit seinem  iPhone, iPad, Android Phone oder  Surf-Stick immer online und kann auch im Ausland all die nützlichen Apps weiter nutzen.

Vorteile

+++ SIM-Karte bereits in Deutschland kaufen und in Australien gleich lossurfen
+++ Internetauftritt und ausführliche Anleitung in deutscher Sprache
++ In mehreren Ländern nutzbar
++ Sehr gute Netzabdeckung garantiert (Vodavone, Telstra, Optus)

Nachteile

– vergleichsweise hoher Preis für Datenvolumen