Live Connected

Stand: April 2014

Live_Connected_Logo

Profil

Live Connected ist der wohl kleinste und vergleichsweise unbekannte Mobilfunkanbieter in Australien. Auf große Werbekampagnen wird hier bewusst verzichtet, wie auch in unserem Fall, stößt man durch „Mundpropaganda“ auf das junge Unternehmen.
Live Connected bietet in verschiedenen Optionen günstige Tarife für das Smartphone. Als einer der wenigen Mobilfunkanbieter in Australien, bietet man hier kein „Pay as you go“ an, es werden also immer monatliche Gebühren fällig. Operiert wird auf dem Optus-Netz, das als das zweitstärkste Netz in Australien bekannt ist.
Live Connected bot bis 2012 nach unserem Wissen die damals günstigsten Tarife an. Wir selbst waren knapp 18 Monate Kunden und haben gute Erfahrungen mit der Preis/Leistung und der Netzabdeckung in ganz Australien gemacht. Zeiten und Preise ändern sich jedoch vor allem auf dem Mobilfunkmarkt und die Konkurrenz hat vor allem beim Thema internationale Kommunikation einen deutlichen Vorsprung!

Tarife

Live Connected bietet fünf verschiedene Mobile Plans an. Jede der Varianten ist monatlich kündbar, allerdings muss beachtet werden, dass Live Connected eine Stilllegungsgebühr von 30 AUD verlangt!

Wie der Name schon sagt, kostet „Rapid 19“ 19 AUD/Monat und ist somit das billigste Paket von Live Connected. Bei diesem Plan erhält man nationale Freigespräche und SMS im Gegenwert von 200 AUD/Monat. Das für nationale Gespräche allerdings 90 ct/min verlangt werden, entspricht der Gegenwert nur mageren 23 Minuten. Pro Anruf wird eine Grundgebühr von 35 ct verlangt, eine SMS in Australien kostet 25 ct. Die mobilen Daten umfassen dabei 300 MB/Monat und sollten für gemäßigten Smartphone-Betrieb ausreichen (ohne Skype).
Nach Deutschland telefoniert man für 89 ct/min (Grundgebühr 35 ct/Anruf) und textet für 35 ct/SMS. Achtung, das Gesprächsguthaben gilt nicht für internationale Telefonate oder SMS!

Für 23 AUD/Monat bekommt man mit „Rapid 23“ nationale Gespräche im Gegenwert von 500 AUD und ganze 1000 MB Datenvolumen. SMS im austrlischen Netz sind kostenlos. Die restlichen Bedingungen inkl. Gebühren für die Kommunikation nach Deutschland entsprechen dem Plan „Rapid 19“.

Auf Basis von „Rapid 23“ gibt es dann für etwas mehr Monatsgebühr die Tarife „Rapid 29″/“Rapid 48“ mit nationaler SMS-Flat, 650/850 australischen Freiminuten und 1.5/2 GB Datenvolumen.

Für „Rapid 60“ bezalt man 60 AUD/Monat und bekommt eine SMS- und Telefon-Flat im australischen Netz. Hier sind großzügige 3 GB Datenvolumen mitinbegriffen.

Vorteile

+ Operiert auf dem zweitstärksten Netz Optus

Nachteile

– Internationale SMS und Telefonate in keinem Paket enthalten und vergleichsweise teuer
– 30 AUD Stilllegungsgebühren bei Vertragskündigung
– Nur online erhältlich
– Mangelhafter Kundenservice