Neuigkeiten

Dodo Mobile

DodoLogo

Portrait

Dodo Mobile bietet wie fast jeder andere Anbieter ein einfaches „Pay as you go“ Paket an. Dabei ist Dodo Mobile mit 11 ct pro SMS oder Gesprächsminute im australischen Netz der derzeit günstigste Anbieter. Die angebotenen Monatspläne sind vergleichsweise teuer, werden für Wiederholungstäter aber günstiger (wenn man z.B. durch einen DSL-Anschluss bereits Kunde bei Dodo Mobile ist

Tarife

Internationale Anrufe ins deutsche Festnetz sind mit 4 ct/Min bei Dodo sehr günstig. Ins deutsche Mobilfunknetz geht’s für 19 ct/Min. Vorsicht, es fällt für jeden Anruf eine einmalige Pauschale von 20 ct an (Flagfall). SMS nach Hause kosten 35 ct.

Bei „Pay as you Go“ zahlt man was verbraucht wird. Im australischen Netz fallen 11 ct pro Minute oder SMS an, das MB Datenvolumen kostet 5 ct. Ins internationale Netz zählen die o.g. Gebühren

Das „Mobile Go Lite-Paket“ kostet 17,50 AUD im Monat. Dafür erhält man 500 MB Daten und umgerechnet 550 AUD Guthaben für nationale Anrufe und SMS. Für SMS werden 29 ct, für Telefonate 2,37 AUD/2Min vom Guthaben abgebucht. Internationale Anrufe oder SMS sind bei dem Guthaben nicht enthalten und müssen extra bezahlt werden.

Das „Mobile Go Plus-Paket“ kostet 45 AUD im Monat und bietet das gleiche Prinzip wie „Mobile Go Lite“. Hier sind 600 AUD Guthaben und 1 GB Datenvolumen enthalten.

Für 65 AUD/Mon bekommt man 1,5 GB Daten und eine Telefon- und SMS-Flat im australischen Netz.

Vorteile

+++ Mit jeder Option für 4 ct/min ins deutsche Festnetz telefonieren
++ Günstigster „Pay as you go“-Anbieter
+ Extra Datenvolumen zubuchbar
+ Operiet auf dem guten 4G bzw. 3G Netz von Optus

Nachteile

– Bei den Monatspaketen Mindestvertragslaufzeit 6 Monate
– Bei den Monatspaketen internationale Anrufe nicht im Guthaben enthalten
– Standardpauschale von 20 ct/Anruf nach Deutschland

Posted in: Allgemein, Australien, Handytarife Australien, Steckbrief

Leave a Comment (0) →

Leave a Comment