Neuigkeiten

Archive for Neuseeland

Neuseeland: Chat Pack 2 Degrees

Jetzt gibt es gibt es das International Chat Pack (), welches 10 NZD/Monat kostet. Damit hat man 300 Freiminuten für Telefonate ins Ausland zur Verfügung und das GILT U.A. FÜR DAS DEUTSCHE FESTNETZ (nicht aber für das dt. Mobilfunknetz). Das sollte unbedingt noch im Text ergänzt werden. Ist denke ich ein super Angebot wenn man oft nach Hause telefonieren will.

Vielen Dank an Tobias für diesen Beitrag!

Posted in: Handytarife Neuseeland, Neuseeland

Leave a Comment (0) →

2-Degrees

2_deg

Profil

2 degrees stellt das drittgrößte Mobilfunknetz in Neuseeland zur Verfügung. Im Vergleich zu den beiden Riesen Telecom und Vodafone ist 2 degrees noch einer der „Underdogs“ und relativ neu im Rennen (2009). Mit sehr günstigen Mobilfunktarifen innerhalb Neuseelands, aber auch nach Australien und in die Welt belebt 2 degrees die Preise auf dem Mobilfunkmarkt in Neuseeland. Wurde aber auch Zeit! 😉
2 degrees bietet einen Basis Prepaid Tarif an (Prepay Plus), an den man je nach Telefon- und Surfverhalten verschiedene „Packs“ anhängen kann. Zudem gibt es verschiedene Postpay-Angebote bzw. Mobilfunkverträge zur Auswahl.
Während Anrufe nach Austraien oder nach Großbritannien vergleichsweise günstig sind, fallen für Gespräche nach Deutschland immer stolze 1,44 NZD/Min an – egal welches Pack oder welcher Vertrag gebucht wurde.
SIM-Karten und Guthaben gibt’s sowohl online, als auch in Elektro- und Supermärkten oder Zeitschriftenhändlern.

Tarife

Die Basis für die Prepaid-Nutzung ist die SIM-Karte „Prepaid Plus“. Standardmäßig anfallende Kosten gleidern sich hier wie folgt:
– innerhalb Neuseeland: 44 ct/Min, 9 ct/SMS, 50 ct/MB
– nach Australien: 44 ct/Min, 20 ct/SMS
– nach Deutschland: 1.44 NZD/Min, 20 ct/SMS

An diese SIM-Karte kann man nun verschiedenen Packs anhängen. Sehr interessant ist die „Carry-Over-Combo“ für 19 NZD/Monat. Hierbei erhält man 90 Freiminuten innerhalbs Neuseelands und nach Australien, eine SMS-Flatrate und 500 MB Datenvolumen. Die Besonderheit an den Tarif ist, dass nicht verbrauchtes Guthaben (inkl. Datenvolumen) in den nächsten Monat mitgenommen werden kann.

Für Wenigtelefonierer, aber Vielsurfer bieten sich die verschiedenen „Data-Packs“ an. Für NZD 6, 10, 20, 50 erhält man jeweils 50/100/1000/3000 MB pro Monat.

Weitere Packs wie z.B. diverse „Talk-Packs“ oder „Text-Packs“ beinhalten Freiminuten und Frei-SMS für Neuseeland und Australien, nicht aber für Deutschland und sind hied deshalb nicht näher ausgeführt.

2 degrees bietet zudem eine Reihe von Mobilfunkverträgen, die grundsätzlich monatlich kündbar sind. Im Vergleich zu den „Prepaid-Packs“ erhält man durch die längerfristige Bindung etwas mehr für sein Geld, nimmt aber die monatlich anfallenden Kosten in Kauf.
Für 29 NZD/Monat erhält man 300 Freiminuten und eine SMS-Flat, beides innerhalb Neuseelands und nach Australien. Dazu gibt’s 1 GB Datenvolumen. Die Besonderheit ist wiederum, dass nicht verbrauchtes Guthaben und Datenvolumen im nächsten Monat verwendet werden kann und nicht verfällt.

Für NZD 39, 49 oder 69 pro Monat gibt es entsprechend mehr Freiminuten und Datenvolumen.

NEU!!!

Jetzt gibt es gibt es das International Chat Pack (), welches 10 NZD/Monat kostet. Damit hat man 300 Freiminuten für Telefonate ins Ausland zur Verfügung und das GILT U.A. FÜR DAS DEUTSCHE FESTNETZ (nicht aber für das dt. Mobilfunknetz). Das sollte unbedingt noch im Text ergänzt werden. Ist denke ich ein super Angebot wenn man oft nach Hause telefonieren will.

Vorteile

++++ Kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren – mit dem International Chat Pack für 10NZD/Mon
+++ Bei Carry-Over Optionen können Freiminuten und Datenvolumen in den nächsten mitgenommen werden
++ Interessante Data-Packs zubuchbar
++ Günstig nach Australien texten und telefonieren
+ SIM-Karten online oder vielen bekannten Einkaufsmöglichkeiten erhältlich

Nachteile

– keine Sondertarife nach Deutschland buchbar; Gespräche kosten immer 1.44 NZD/Min

Posted in: Allgemein, Handytarife Neuseeland, Neuseeland, Steckbrief

Leave a Comment (4) →

Live-Connected

Stand: April 2014

Live_Connected_Logo

Profil

Live Connected ist der wohl kleinste und vergleichsweise unbekannte Mobilfunkanbieter in Australien. Auf große Werbekampagnen wird hier bewusst verzichtet, wie auch in unserem Fall, stößt man durch „Mundpropaganda“ auf das junge Unternehmen.
Live Connected bietet in verschiedenen Optionen günstige Tarife für das Smartphone. Als einer der wenigen Mobilfunkanbieter in Australien, bietet man hier kein „Pay as you go“ an, es werden also immer monatliche Gebühren fällig. Operiert wird auf dem Optus-Netz, das als das zweitstärkste Netz in Australien bekannt ist.
Live Connected bot bis 2012 nach unserem Wissen die damals günstigsten Tarife an. Wir selbst waren knapp 18 Monate Kunden und haben gute Erfahrungen mit der Preis/Leistung und der Netzabdeckung in ganz Australien gemacht. Zeiten und Preise ändern sich jedoch vor allem auf dem Mobilfunkmarkt und die Konkurrenz hat vor allem beim Thema internationale Kommunikation einen deutlichen Vorsprung!

Tarife

Live Connected bietet fünf verschiedene Mobile Plans an. Jede der Varianten ist monatlich kündbar, allerdings muss beachtet werden, dass Live Connected eine Stilllegungsgebühr von 30 AUD verlangt!

Wie der Name schon sagt, kostet „Rapid 19“ 19 AUD/Monat und ist somit das billigste Paket von Live Connected. Bei diesem Plan erhält man nationale Freigespräche und SMS im Gegenwert von 200 AUD/Monat. Das für nationale Gespräche allerdings 90 ct/min verlangt werden, entspricht der Gegenwert nur mageren 23 Minuten. Pro Anruf wird eine Grundgebühr von 35 ct verlangt, eine SMS in Australien kostet 25 ct. Die mobilen Daten umfassen dabei 300 MB/Monat und sollten für gemäßigten Smartphone-Betrieb ausreichen (ohne Skype).
Nach Deutschland telefoniert man für 89 ct/min (Grundgebühr 35 ct/Anruf) und textet für 35 ct/SMS. Achtung, das Gesprächsguthaben gilt nicht für internationale Telefonate oder SMS!

Für 23 AUD/Monat bekommt man mit „Rapid 23“ nationale Gespräche im Gegenwert von 500 AUD und ganze 1000 MB Datenvolumen. SMS im austrlischen Netz sind kostenlos. Die restlichen Bedingungen inkl. Gebühren für die Kommunikation nach Deutschland entsprechen dem Plan „Rapid 19“.

Auf Basis von „Rapid 23“ gibt es dann für etwas mehr Monatsgebühr die Tarife „Rapid 29″/“Rapid 48“ mit nationaler SMS-Flat, 650/850 australischen Freiminuten und 1.5/2 GB Datenvolumen.

Für „Rapid 60“ bezalt man 60 AUD/Monat und bekommt eine SMS- und Telefon-Flat im australischen Netz. Hier sind großzügige 3 GB Datenvolumen mitinbegriffen.

Vorteile

+ Operiert auf dem zweitstärksten Netz Optus

Nachteile

– Internationale SMS und Telefonate in keinem Paket enthalten und vergleichsweise teuer
– 30 AUD Stilllegungsgebühren bei Vertragskündigung
– Nur online erhältlich
– Mangelhafter Kundenservice

Posted in: Allgemein, Australien, Handytarife Australien, Neuseeland, Steckbrief

Leave a Comment (0) →

Übersicht SIM-Karten für Handy in Australien & Neuseeland

Schön, dass Du unsere Website gefunden hast. Mit Smartphone-Ausland.de wollen wir Dir helfen, die richtige SIM-Karte für dein Handy, Smartphone oder Tablet während Deiner Zeit in Australien oder Neuseeland zu finden.

Nach und nach sollen hier detailierte Test- und Erfahrungsberichte zu den jeweiligen Tarifen bzw. Anbieter in Australien und Neuseeland veröffentlicht werden.

Mittlerweile sind die wichtigsten Mobilfunk Anbieter für Australien und Neuseeland auf der Startseite in übersichtlichen Tabellen zusammengetragen.

Viel Spass beim durchschauen. Wir freuen uns auf Euer Feedback an info@smartphone-ausland.de

Posted in: Australien, Neuseeland, Tariftabelle

Leave a Comment (0) →